Dienstag, 15. Oktober 2013

Alles was rund ist! - Falscher Topfenknödel mit Zwetschgenkompott

Alles was rund ist!


so heißt der aktuelle Blog-Event von Zorra.
ausgerichtet von kaquu, dessen wunderschönen Blog ich sehr gerne lese.



Blog-Event XCII - Alles was rund ist (Einsendeschluss 15. Oktober 2013)








Mein Beitrag ist ein Rezept aus dem Buch 'Dessert Art' von Robert Oppeneder.
Dieses Buch liefert ganz großes Kino, und das Rezept ist bis jetzt das einzige, an das ich mich getraut habe.








meine Änderungen am Rezept setze ich in Klammern!

25g Butter
20g Zucker
etwas Zitronenschale schaumig rühren (wie auch immer das bei dieser Mini-Menge funktionieren soll..)

1 Ei
1 Eigelb nach und nach unterrühren

70g Weißbrot gewürfelt 1mmx1mm (Semmelbrösel) unterrühren und 30 min quellen lassen

200g Topfen (250g sehr gut abgetropfter Quark) dazugeben und nochmals 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

erst in Frischhaltefolie, dann in Alufolie einrollen und 25 Minuten pochieren.


Dazu gab's bei mir Zwetschgenkompott gewürzt mit Ingwer, Zimt, Sternanis und einer Nelke.

Im Buch wird der Topfenknödel mit Rotweinbuttereis und Rotweinsoße kombiniert.




Die Erklärung....  :-) .... warum es ein 'falscher' ist...

1 Kommentar: