Samstag, 30. März 2013

Mein erster Beitrag zum Blog-Event 'We love Pizza'



 Mein erster Beitrag zum Blog Event ' We love Pizza '

Meine erste Teilnahme bei Zorra. Ausgerichtet wird dieser Event von Luna.

Ich hoffe, Euch gefällt es!


Eine ungewöhnlich anmutende Kombination, aber mir schmeckt's!
Ich kann mich beim besten Willen nicht mehr erinnern, wo ich das Rezept her habe...

Mengenangaben find ich sowieso immer schwierig, bei Pizza aber kaum möglich.
Mag ja eh jeder anders. Ich mag den Teig  meistens, den Belag immer dünn.
Nichts schlimmeres als eine dick belegte Pizza.

Den Teig mach ich aus 00-Mehl oder 550er mit bisschen Hartweizengrieß.
 
Wenig Hefe und lange, kalte Teigführung.


Für diese Pizza mache ich eine Soße aus Dosentomaten, Schalotten, Salz und Pfeffer.

Belegt wird mit Schweinebraten. Ich nehme ein Stück Schweineschulter, würze mit Salz, Pfeffer und etwas Fenchel. Nur mit etwas Wasser bei 160° in den Backofen. Solange bis das Fleisch leicht mit zwei Gabeln zerzupft werden kann. Das kann unter Umständen etwas dauern.



Teig, Soße, Schweinbraten, Taleggio, Thymian.










Blog-Event LXXXVI - We ♥ Pizza (Einsendeschluss 15. April 2013)

Kommentare:

  1. oo-Mehl? Das muss ich dringend mal Googeln. Es gibt ja schon fast mehr Mehlsorten als Pizzen. Wahnsinn, was die Müller nicht so alles fabrizieren. Danke für deinen ersten Beitrag. Husche gleich mal rüber zum zweiten.

    Liebe Grüße von der Luna

    AntwortenLöschen
  2. Ja. Das gibt´s in jedem italiensichen Supermarkt!
    geht aber genauso mit 405er oder 550er Mehl.
    Meines Erachtens nach ist die lange und kalte Teigführung wichtiger für Konsistenz und Geschmack!

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt muss ich nur noch den Italiener meines Vertrauens finden. Ich bin umzingelt von "türkisch-arabischen" Fachhändlern :)

    AntwortenLöschen
  4. Stimmt, dicker Belag geht gar nicht. Schweinebraten als Belag, ich glaube das ist was für Y. Danke fürs Mitmachen!

    AntwortenLöschen